In Blog, Facebook Feed

Die Entgiftung der Zirbeldrüse und der wichtigen Organe

 

Das dritte Auge und die ZirbeldrüsenzusammenhängeDie Entgiftung des Körpers hängt auch mit der Zirbeldrüse zusammen

Wir leben in einer Zeit, in der unser Leben von langen Bürozeiten, ungesundem und sehr zuckerhaltigen Lebensmitteln und oft auch wenig körperlicher Bewegung, beeinflusst wird. All diese Dinge haben allerdings negative Auswirkungen auf unseren Körper und unsere Gesundheit, körperlich sowie auch geistig. Es empfiehlt sich daher den Körper hin und wieder von den angesammelten Schad- und Giftstoffen zu befreien. Du fühlst dich im Alltag oft müde und ausgelaugt? Das kann an den Giftstoffen liegen, die du jeden Tag über die Luftverschmutzung, durch Chemikalien in deiner Kleidung und auch über dein Essen aufnimmst. Eine Entgiftungskur kann dir dabei helfen, deinen Körper und deinen Geist neu zu beleben und dein allgemeines Wohlbefinden zu steigern. Es gibt zahlreiche Entgiftungskuren, Fastenkuren und bestimmte Lebensmittel, die dich bei der Entgiftung deines Körpers unterstützen.

In den letzten Jahren hat sich ein regelrechter Trend zu den Entgiftungs- und Entschlackungskuren entwickelt. Zahlreiche Mittelchen sind auf den Markt gekommen, die dich bei der Kur unterstützen sollen. Du solltest allerdings vorsichtig sein: Greife bei einer Entgiftung deines Körper nicht zu chemischen Medikamenten oder Produkten. Viel gesünder ist es mit natürlichen Produkten zu arbeiten. Das Ziel einer Entgiftung ist es, die Schad- und Giftstoffe, die sich in deinem Blutkreislauf und deinen Organen gesammelt haben, aus deinem Körper zu transportieren. Ein wichtiger Faktor ist dabei die Ernährung, die Aufnahme von reichlich Flüssigkeit und die Reduktion von Stressfaktoren.

Gesünder Leben durch die Entgiftung der Zirbeldrüse

Die Zirbeldrüse (Epiphyse) ist eine sehr kleine Drüse, die in unserem Körper den Takt für andere Drüsen vorgibt und das Hormon Melatonin bildet. Die Zirbeldrüse befindet sich in deinem Zwischenhirn. Sie steht außerdem in engen Zusammenhang mit unserem Energiesystem und dem Stirnchakra, was mit unserer indirekten Wahrnehmung zu tun hat.
Die wichtige Aufgabe der Zirbeldrüse, dass Hormon Melatonin herzustellen, ist für unseren Körper überlebenswichtig. Melatonin ist das Schlafhormon in unserem Körper und wird durch Lichteinstrahlung beeinflusst, beziehungsweise gehemmt. So steigt der Melatoningehalt in unserem Körper über Nacht an und versetzt uns in die Tiefschlafphase, die für einen erholsamen Schlaf wichtig ist. Gegenüber dem Melatonin steht das Hormon Serotonin, was am Tag durch die äußeren Lichteinflüsse vermehrt produziert wird. Des Weiteren sind die beiden Hormone starke Antioxidantien und erfüllen in unserem Körper wichtige Funktionen bei der Immunabwehr und der Entgiftung. Der Zellkern unsere Zellen und die Mitochondrien werden geschützt. Melatonin wirkt sich zudem auch auf die Insulinproduktion und die Wachstumshormone deines Körpers aus und verbessert die Blutfett- und Cholesterinwerte….

Entgiftungsorgane


Es gibt drei wichtige Entgiftungsorgane in deinem Körper: Nieren, Leber und der Darm. Sie entgiften deinen Körper ohne dein Zutun von den schädlichen Stoffen, die Du jeden Tag aufnimmst, ob bewusst durch das Konsumieren von Alkohol oder Zigaretten, oder unbewusst durch die Luftverschmutzung oder Schwermetalle, die in unserem Nahrungsmittel enthalten sind.

Unser wichtigstes Entgiftungsorgan ist wohl die Leber. Neben der Versorgung unseres Blutes mit Glucose (Traubenzucker), ihrer wichtigen Rolle beim Stoffwechsel und der Produktion von Eiweißbausteinen, entgiftet die Leber unseren Körper täglich. Dabei wandelt die Leber giftige Stoffe um, die beim Stoffwechsel im Darm entstehen. Dazu gehört das giftige Gas Ammoniak. Ammoniak entsteht durch den Abbau von Eiweißen und könnte im Gehirn zu schweren Schäden führen, wenn die Leber es nicht in Harnstoff umwandeln würde. Auch beim Konsumieren von Alkohol wird die Leber stark beansprucht. Ein Leberenzym baut ein durch das Enzym Alkoholdehydrogenase umgewandeltes giftiges Zwischenprodukt zu Essigsäure und letztendlich zu Fett ab. Trinkst Du also viel Alkohol führt dies zu einem erhöhten Fettgehalt in deinem Körper. So kommt es zu dem typischen Bierbauch. Interessant zu wissen: Bei Asiaten fehlt das Enzym in der Leber, welches das giftige Zwischenprodukt abbaut. So kommt es bei ihnen beim Trinken von Alkohol vermehrt zu Kopfschmerzen und Übelkeit. Des Weiteren trägt die Leber zur Entgiftung unserer Körper bei, indem sie geschädigte Zellen, bestimmte Hormone und Bakterien aus dem Blutkreislauf filtert und die wichtige Galle bildet. Die Galle wird in der Gallenblase gespeichert und zur Fettverdauung nach Mahlzeiten ausgeschüttet. Die Leber ist auch für den Abbau zahlreicher Medikamente zuständig.

Aber auch weitere Themen sind für die Entgiftung der Zirbeldrüse und unseres gesamten Körpers von Wichtigkeit, Dich interessiert noch mehr rund um das Thema Zirbeldrüse:

Neueste Beiträge
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

SpiritualitätSeelenverträge