Channel-Medium

Ausbildung zum Channelmedium  

Die Ausbildung zum Channelmedium geht über ein Jahr. Mit dieser Ausbildung wird Deine mediale, geistige und spirituelle Größe auf ein neues Niveau gebracht.
Wichtig ist, dass Du mit Freude und Eingebung als Channelmedium für die spirituelle Welt arbeitest. Übermittle Botschaften durch Deinen individuellen liebevollen, aber klaren Charakter auf einer anspruchsvollen Ebene.

Die Ausbildung besteht aus 5 Modulen und wird gegenwertig nur in 24641 Sievershütten und München (Ort wird noch bekannt gegeben) absolviert.

Beschreibung der Ausbildung:
Channeling hat seinen Ursprung in der englischen Sprache und bedeutet in der Übersetzung „leiten“, „übermitteln“ oder „kanalisieren“.

Als Channelmedium bist Du also so etwas wie eine Art oder besser – eine Möglichkeit zu übermitteln. Du bist der Kanal, also das Medium durch das die Nachrichten fliesen können. Du dienst als Botschafter der spirituellen Welt und hauptsächlich werden diese Nachrichten in mündlich sowie schriftlich Art übermittelt.
Als Channelmedium werden durch diese Tätigkeit Deine Fähigkeiten für Mediales bis in die tiefen Deines Seins, wir können hier auf der Zelle sprechen, noch tiefer und umfassender ausgearbeitet. Deine Fertigkeit als Sprachrohr der spirituellen Ebene zu dienen, um Botschaften in das Diesseits zu überbringen, wird in diesem Jahreszyklus geradezu perfektioniert.

Beim Channeling kommst Du mit verschiedenen Geschöpfen aus verschiedenen geistigen Welten in Berührung.
Das können zum Beispiel sein:

– Aufsteigende Meister
– Engel
– Wesen verschiedener und anderer Sphären
– Geistige Identitäten verschiedenster Art
– Devas Feen
– Elfenwesen
– Mitglieder aus Deinem geistigen Team oder dem Deines Klienten
– deine Geistführer
– Geistführer Deines Klienten
– Botschafter in Form von Krafttieren
– Geschöpfe aus leuchtender Energie
– Wächter und Hüter von heiligen Regionen
– bis hin zu aufgestiegenen Wesenheiten und weiteren, energetischen Geschöpfen.

Durch die Begegnung und die Verbindung mit diesen Wesenheiten kann es möglich sein, eine Ebene der Kommunikation herzustellen. Du kannst dann jenseits von materiellen und physischen Existenten mit ihnen kommunizieren.

Wenn Du als Channel diese Art des Kontaktes aufbaust und als Kanal dienst, führst Du Dich eigenständig heran, ein höheres Selbst zu entwickeln. Wichtig dabei wird es sein, den lichtvollen eigenen Pfad zu erkennen und in Deinem Leben zu integrierer. Durch Fleiss und Ausdauer, gepaart mit der eigenen Geduld für Dein Wesen, kann es sogar passieren, dass Du Dich in der Entwicklung so entfaltest, dass Du Dich letztendlich dazu berufen fühlst, nur noch Botschaften aus purem, reinem Licht zu empfangen und der Mund der göttlichen Existenz zu sein.
Bevor es aber so weit kommt und Du in die geistige Welt der Botschaften eintauchst, müssen wir gemeinsam den Samen Deiner Channelkraft in ein gesundes Fundament legen und mit viel Liebe und Hingabe gedeihen lassen. Dabei wird es nötig sein, dass Du Deinen Kanal für die Kommunikation, dauerhaft und gründlich reinhältst und immer wieder erweiterst.
Aus diesem Grund ist die Ausbildung in 3 verschiedene Module aufgeteilt. In jedem Modul werden wichtige Dinge erlernt und vertieft, um dann in zellebenen anzukommen und sich dort einzuprägen.

Im ersten Modul lernst Du die Säuberung Deines Lichtkanals und wie Du diesen ausbauen kannst. Zu Beginn wird die Lichtschnur aktiviert und frisch energetisiert. Wir werden uns mit Energie und den unterschiedlichen Energiekörpern auseinandersetzen, sowie uns mit den feinstofflichen Welten beschäftigen. Inspiration und die Erarbeitung einer reinen Botschaft wird uns hierbei ein stetiger Begleiter sein, während wir immer wieder Deine Anbindung Deiner Wurzeln aktivieren und säubern werden. Bis Dein gesamtes Fundament in einem Strahl erleuchtet, der keinen Zweifel Deiner Anbindung mehr zulässt und lichtvolle und liebevolle Wesenheiten Dein Strahlen anzieht.
Außerdem werden die Zustände Deines Bewusstseins neu angebunden. Den Raum der spirituellen Welten werden wir beginnen zu entdecken, bis Dir die ersten Channelings glücken und Du dazu imstande bist, den ersten Kontakt zu Deiner Seelenebene, herzustellen. Und mit diesen neuen Erkenntnissen und Erfahrungen, hast Du eine gute Basis, mit der Du zuhause arbeiten und Deinen Kanal erweitern kannst.

Im zweiten Modul, welches als Webinar mit je 2,5 Std abgehalten wird, werden wir üben und üben und nochmal üben.

Im dritten Modul wird Deine Herzanbindung überprüft, welche anschließend mit Deinem dritten Auge verbunden wird. Wir arbeiten mit der Grundsubstanz und das Energielesen wird Dir näher gelegt. Dabei wirst Du lernen, wie Du die verschiedenen Ebenen des Channelings erkennen kannst, und wirst mit unterschiedlichen Techniken in Berührung kommen. Außerdem wirst Du die Fähigkeit erlangen, Dich mit unterschiedlichen Quellen zu verbinden. Hierbei werden wir das Übermitteln der Nachrichten und das Überbringen einer Botschaft nicht auf das bewusste Sprechen beschränken, sondern das Schreiben in der Trance in ersten Schritten erarbeiten. Inspiration wird Deinen Geist durchdringen und Dich wachsen lassen.
In diesem Modul werden wir uns auch nicht auf das Übermitteln beschränken. Wir werden gemeinsam auf geistiger Ebene an heilige Orte reisen und uns von außen Botschaften überreichen lassen und diese auf unterschiedliche Weise übergeben. Danach werden auch one-to-one Sitzungen erfolgen, die Du mit fremden Klienten beschreitest.

Im vierten Modul, welches als Webinar mit je 2,5 Std abgehalten wird, werden wir üben und üben und nochmal üben.

Im fünften Modul werden die Channeltechniken ausgebaut und verfestigt. Du wirst Dich mit Lebensreadings auseinandersetzen und den Kontakt mit verschiedenen Philosophen ersuchen. Die aufgestiegenen Meister und Engelswesen werden dein Gegenüber sein.
Vom Prophezeien und Vorhersehen wirst Du zum Heilstrahl übergehen. Dich selbst musst Du als Medium aber auch als Botschafter der geistigen Welt identifizieren.

Am Ende der Ausbildung wirst Du mindestens ein Live-Channeling vor einer Gruppe Menschen absolvieren. Es wird der Höhepunkt und der Abschluss der Schulung zum Channelmedium sein. Nachdem Du die Abschlussprüfung erfolgreich absolviert hast, werden wir Dir noch ein paar hilfreiche und eher Business orientierte Erfahrungen mit auf den Weg geben. Dann heißt es: Ein freier Channel, es kann losgehen …

Wenn Du das Channeling erlernen möchtest, um als Medium Botschafter für die geistige Welt zu sein, dann wird diese Ausbildung das Richtige für Dich sein. Du kannst mit ihr die Fähigkeit und die Fertigkeiten zum Channeln in Dir verankern und die nötige Tiefe erlangen, um als erfolgreicher und lichtvoller Botschafter fungieren zu können.
Nur ein gereinigter und trainierter Channel ist für den gesunden und erfüllten Lebensweg eine Bereicherung für das Medium und den Klienten. Nur dann kann jeder Mensch auf verschiedenen Ebenen für sich selbst, aber auch für seine Kunden in die freie und geistige Welt eintauchen und für gemeinsamen lichtvollen Wachstum sorgen. Dazu bedarf es keiner besonderen Begabung, aber eines Trainings und der Ausdauer gepaart mit einer tiefen Bereitschaft sich hinzugeben. Denn jeder Mensch besitzt diese Anbindung, doch in den meisten Fällen schlummert sie tief und fest in uns und muss erst geweckt werden. Das kann mit dieser Ausbildung erreicht werden, wenn dabei zusätzlich trainiert wird, damit die Fertigkeiten gut umgesetzt werden können. Dazu musst Du nur bereit sein, Dich auf eine Reise zu begeben, die Dich zu Dir selbst führen wird.

Als Channelmedium kann sich Dein Leben positiv verändern und neu aktivieren. Es wird sich nach dem Licht ausrichten, welches Du während dem Channeln erfahren und anziehen wirst. Das Ziel diese Kurses ist es, Dich zu einem liebevollen, geistigen und erfüllten Magneten zu verwandeln, der die Lichtströme der energetischen Welten zu sich zieht für eine reine und klare Übermittlung aus der Liebe des kosmischen Herzen des Universums. 

 Für weitere Informationen und die Anmeldung direkt beim Bildungsträger:

https://www.mediumausbildung.de/mediale-schule/channel-ausbildung

Und damit auch der Gesetzgeber seine Genüge findet: Meine oder unsere Methoden werden wir derzeit nicht wissenschaftlich nachweislicher begründen können, auch nicht beweisen. Und da ist der Punkt, wo ich mitteilen muss, in den Ausbildungen/Workshops etc die ich oder meine Partner abhalten, keine medizinischen Diagnosen ausgesprochen oder erteilt werden. Und schon gar kein Heilversprechen sich auf irgendeiner Weise darin begründet. Daraus leitet sich auch ab, dass es sich nicht um eine medizinische Behandlung handeln kann. Jegliche Unterlassung bei Beschwerden den Arzt oder Heilpraktiker oder …. Aufzusuchen, sind einen ganz eigenen Entscheidung und werden von mir/uns nicht befürwortet. Wir weisen sogar hier extra noch einmal auf einen medizinischen Besuch hin. Ebenso solltest Du eine bestehende Behandlung eines Mediziners nicht einfach ohne Rücksprache mit einer medizinischen Fachkraft beschließen. Ich/wir sind Energetiker, das bedeutet wir arbeiten mit Energie und der Kraft des Geistes. Und auch in diesem Zusammenhang muss ich leider auf das HeilMWerG §3 hinweisen, dass die Wirksamkeit spirituellen Therapieformen wissenschaftlich nicht nachweisbar ist (derzeit). Alles was hier unter dem Begriff Heilung oder Healing genannt wird, dient der Aktivierung der Selbsteilungskräfte und der Aufwertung der energetischen Geisteskraft und ersetzt keinen Gang zu einer medizinischen Fachkraft.

Seminardaten:

Teil 1:

19.03.-22.03.20 (oder)

07.05.-10.05.20

24641 Sievershütten

02.04.-05.04.20

Boidanza-Zentrum – Altheimer Eck 12 – 80331 Altstadt-München

Teil 2:

2 x in 2020
Webinartermin (wird in Absprache mit den Teilnehmern aus Teil 1 erfolgen)

Teil 3:

13.08.-16.08.20                                                                                                                                                                                                         
24641 Sievershütten

04.06.-07.06.20                                                                                                                                                                                                         
Boidanza-Zentrum – Altheimer Eck 12 – 80331 Altstadt-München

Teil 4:

2 x in 2020
Webinartermin (wird in Absprache mit den Teilnehmern aus Teil 1+2 erfolgen)

Teil 5:

26.11.-29.11.20                                                                                                                                                                                                         
24641 Sievershütten

2021
München

!!!Gesamtbuchung=1.999,00€ !!!



Seminarzeiten:

10:00 – 12:30 Uhr Unterricht
12:30 – 14:00 Uhr Mittagspause
14:00 – 18:00 Uhr Unterricht

(am letzten Tag werden wir gegen 16:30 Uhr enden!)



Kosten
:

Teil 1:                                       595,00€
Teil 2:                                       195,00€ (Webinar 2 x ca.2,5 Std.)
Teil 3:                                      595,00€
Teil 4:                                      195,00€ (Webinar 2 x ca.2,5 Std.)
Teil 5:                                      595,00€

 

Buchung Teil 1-5:    1999,00€

1 Jahr – Übungszirkel optional buchbar (1 mal pro Monat): 288,00€ (zahlbar in mtl. Raten a 24,00€)

Ratenzahlungen sind möglich, setzt Euch bitte mit uns in Verbindung!

Übernachtungsmöglichkeiten in Sievershütten findest Du hier:

Kontakt

Monika Baumgarth

FeelinHarmony

Waldring 39
24641 Sievershütten
+49 (0) 4194 / 98 70 187
mail@feelinharmony.de

Neueste Beiträge
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen